Begrüßung

Wir möchten Euch auf unserer Homepage begrüßen. In der Hoffnung, dass Ihr hier reichlich viel Zeit verbringt und das wegen der Themen, die Euch vielleicht auch interessieren. Diese Seite ist ein Sonderzirkel der Mondtöchter. Diese wiederum findet Ihr über die Homepage: http://www.hexe-werden.de . Seid nicht überrascht, es handelt sich wirklich um eine Hexenseite und wird geführt von Mädchen und Frauen, die sich aufgemacht haben Hexen zu werden. Der Hintergrund dafür liegt in ihrem Wunsch den alten Ruf der „Weisen Frauen“ wieder her zu stellen.

 

Wir alle haben nichts mit dem Teufel zu tun, bringen keine Opfer und sind auch keine Sekte.

 

Das Einzige was an eine Sekte bei uns erinnern könnte, ist die Tatsache das die Mondtöchter gerade dabei sind einen eingetragenen Verein zu gründen.

 

Hier auf dieser Seite befindet sich einer der Zirkel der Mondtöchter im Aufbau, wir nannten ihn die „Schlangen des Mondes“, der Hintergrund ist, dass wir davon ausgehen das alle Göttinnen der Geschichte immer ein und die Selbe waren, Namen hatte sie viel im Laufe der Jahrtausende und in vielen Ländern zu unterschiedlichen Seiten stand sie im Großen und Ganzen immer für das Selbe, allerdings mit kleinen Abweichungen.

 

Bei unserer Suche nach dem alten Wissen von Mutter, stießen wir auch auf Amaunet oder Kali und anderen fanden her aus für was sie standen und sammeln immer mehr Information über den Glauben, das Leben, die Rezepte und vieles mehr, um diese wieder in den Bereich der Hexe ein zu gliedern. Diese Göttinnen standen für die Weiblichkeit, Sexualität, Fruchtbarkeit, Gesundheit, Schönheit, Tanz, Spiritualität und viele andere Dinge, die wir explizit über diesen Zirkel wieder beleben wollen.

 

So, seid willkommen und erfahrt was wir in Erfahrung gebracht haben und werden.

 

Schlangen des Mondes

Impressum - Datenschutz